Datentransfer

Sehr geehrte Damen und Herren,
um uns die Fertigung Ihres Auftrages zu erleichtern, bitten wir sie uns produktionsfertige, schneidfertige Daten zur Verf√ľgung zu stellen. Datenstandart ist immer eine Vektorgrafik.

Wir verwenden derzeit folgende Software f√ľr Schriften und Logos:

  • Flexi 10.5.1
  • Flexi Cloud
  • Corel Draw X5
  • AutoCAD2011

Die mit diesen Programmen erstellten Aufträge können direkt verwendet werden. Bitte Schriften in Kurven wandeln, sowie genaue Größen angeben.

Sollten Sie eine andere Software verwenden, wäre es vorteilhafter die Daten im *.eps bzw. *.ai oder *.dxf AutoCAD-Format abzuspeichern und uns zuzusenden. Schriften bitte in Kurven wandeln. Bei den meisten Programmen ist dies durch die "Export-Funktion" oder durch "Speichern als" möglich.

Maßstab

Bitte geben sie immer den Maßstab an in dem Sie die Datei abgespeichert haben

Grafikprogramme

Sie können mit folgenden Grafikprogrammen Vektorgrafiken erzeugen und als Eps-Daten exportieren:
  • CorelDraw (ab Version 10)
  • InDesign
  • Freehand
  • Adobe Illustrator

Datencheck

Bitte √ľberpr√ľfen Sie nochmals, ob die erstellten Daten vollst√§ndig und fehlerfrei sind. Die am h√§ufigsten genutzten True Type-Schriften sind von der Qualit√§t oft nur bedingt verwendbar. ( Es ensteht ein unsauberer Kantenverlauf, falls diese Schriften auf Orginalma√ü vergr√∂√üert werden.) Optimaler Weise sollten Sie Adobe-Fonts, die z.B. bei Corel Draw mitgeliefert werden verwenden, da True-Type-Fonts von uns eventuell √ľberarbeitet werden m√ľssen.

F√ľr Konstruktionen:

  • AutoCAD 2011.dwg
  • AutoCAD2010.dxf
Bitte senden Sie uns vektorisierte Daten.

Datenvorbereitung f√ľr Digitaldruck

Wir bestehen auf den Erhalt druckreifer Daten nach den von uns vorgegebenen Richtlinien bzw. Skizzen (siehe kostenlose Druckdaten√ľbernahme). Zudem √ľbernehmen wir keine Gew√§hr f√ľr Korrektheit und Vollst√§ndigkeit Ihrer Bild- und Textinhalte. Bitte pr√ľfen Sie vorher Ihre Druckdaten auf Rechtschreibfehler. Wir √ľbernehmen keine Haftung f√ľr daraus resultierende Druckfehler. Um einen reibungslosen und terminsicheren Ablauf zu gew√§hrleisten, ben√∂tigen wir von Ihnen druckf√§hige Daten. Bei Einhaltung folgender Punkte ist die Daten√ľbernahme f√ľr Sie kostenlos:

Dateiformate:

  • pdf (Schriften in Pfade konvertiert, kein √úberdrucken)
  • eps (Schriften in Pfade konvertiert, kein √úberdrucken)
  • tiff (auf Hintergrundebene, keine Alphakan√§le)
  • jpg (mit hoher Qualit√§t abspeichern)

Farbräume:

  • CMYK
  • RGB
  • Pantone
  • HKS
  • RAL

Größe/Maßstab:

1:1, 1:10 (Das Verhältnis Breite x Höhe muss stimmen)
Bei kleinerem Maßstab bitte unbedingt auf eine ausreichende Auflösung achten!

Zugaben:

Bei Kaschierung auf div. Materialien eine Motivzugabe von 10 mm (rundum) anlegen.

Beschnitt-/Passermarken:

Keine

Auflösung:

Bei 1:1 Gr√∂√üe, mind. 72 dpi bei Standardaufl√∂sung, min. 150 dpi f√ľr hochaufl√∂sende Drucke. Bei kleinerem Ma√üstab bitte unbedingt auf eine ausreichende Aufl√∂sung achten!

Schriften:

in Pfade umgewandelt

Bilder:

auf eine Ebene reduziert (keine Alphakanäle)

Profile:

ISO Coated v2 (ECI) oder eciRGB v2 (beide erhältlich unter www.eci.org)
Es ist von Vorteil zusätzlich zu den von Ihnen erstellten Druckdaten die offene Datei mitzuschicken.

Zusatzkosten

Zusatzkosten bei nicht druckf√§higen Vorlagen oder offenen Dateiformaten (psd, cdr, fh, qxd, indd ...) m√ľssen wir nach Aufwand berechnen. Eine schriftliche Druckfreigabe ist erforderlich.
Die Programme AutoCAD, Word, Excel und Powerpoint sind nicht zum Druck geeignet.

Datenanlieferung

  • Datentr√§ger: CD, DVD, SD-Cards, USB-Sticks
  • FTP: ftp:// 87.139.14.27 Bitte Kennung und Passwort anfordern: Tel. 09606 92 15 36
  • Email: max. 20 MB Dateigr√∂√üe. Bitte schicken Sie Ihre Daten an: grafik@lichtwerbung-greiner.de

Farbausdruck / Proof

Zu jedem Auftrag ben√∂tigen wir einen verbindlichen Farbausdruck/Proof. Jeder Kunde kann sich wenn gew√ľnscht vor Produktionsbeginn kostenlos durch eine Freigabe (Bildschirmansicht) absichern. Grunds√§tzlich muss darauf hingewiesen werden, dass eine Reklamation, welche auf einen fehlenden Farbausdruck/Proof zur√ľckzuf√ľhren ist, nicht anerkannt werden kann!

Sonderfarben / Farbandrucke

Sollten Sie f√ľr Ihren Druck Sonderfarben wie Pantone, HKS oder RAL ben√∂tigen, so muss das bei Anfrage/Auftragserteilung angegeben werden. Die gew√ľnschte Sonderfarbe wird mit Prozessfarben simuliert.
Auf Wunsch erstellen wir f√ľr Sie einen farbverbindlichen Proofdruck.